Rüdiger Nehberg brennt durch ...

Rüdiger Nehberg brennt durch ...

Überlebenskünstler Rüdiger Nehberg brennt durch ... zum Pangea Festival! 

Mit drei Jahren startete Rüdiger Nehberg seine Abenteuer-Karriere:

Der Bielefelder Knirps wollte seine am anderen Ende der Stadt lebende Oma besuchen und stiefelte entschlossen los. Acht Stunden später machte aber die Polizei ihm einen Strich durch die Rechnung und brachte ihn wieder nach Hause … ab da an stand fest: Rüdiger Nehberg liebt Abenteuer, liebt Herausforderungen, liebt das vermeintlich Unmögliche! 

Heute, 80 Jahre später, ist er ein bekannter Survival-Experte und Aktivist für Menschenrecht und brennt mal wieder durch: und zwar zum Pangea-Festival! Der Abenteurer und Überlebenskünstler besucht dieses Jahr wieder die Never-stop-playing-Insel und nimmt uns in einem spannenden Dia-Vortrag mit auf seine Reisen von Atlantiküberquerung über Regenwaldabenteuer, Leben in Indianerstämmen und Überleben in der Wüste … Witz und Schock, Freiheit und Gefangenschaft, Leben und Tod waren noch nie so nah beieinander!

Du willst auch ein Abenteuer erleben? Dann komm zum Pangea Festival und atme den Never-stop-playing-Wahnsinn, HIER geht’s zum Ticketshop! 

Zurück