Fettes Riderfeld bei Wake the City!

Fettes Riderfeld bei Wake the City!

WOW! Hier kommen die Pros, die die krassestes Moves im Wakeboardpool zaubern!

Holla die Waldfee, ein Jahr nach JEVER Wake the City Pangea 2016, wird dieses Jahr nochmal ne Schippe draufgelegt! Pro-Rider aus ganz Deutschland wie Weltranglisten-Vierter Leroy Ney und damit bester Deutscher oder auch Weltmeister Christopher Klein, der schon letztes Jahr ordentlich Gas gegeben hat und auch 2017 wieder einmal deutsche Contest-Luft schnuppern will! NachwuchsGUN Julian Hohn, Hamburgs miesester Jibba Frido Schultz und internationale Größen wie Tom Brandt, Florian Weiherer, Andre Botta und Sascha Franke, ein wahres Urgestein im Wakeboarden, lassen sich die Herausforderung nicht nehmen und machen es ihren Rivalen nicht leicht! Das wird kein Zuckerschlecken! Auch Max Reigbert hat es auf den Sieg abgesehen und wird mit seinen abgefahrenen Trickkombis die anderen ordentlich bei Stimmung halten!

Krass besetzt sind wir dieses Jahr auch mit den Mädels, die in ihrer eigenen Wertung ordentlich Gas geben wollen.  Trotzdem lassen sie sich von den Jungs nicht die Butter vom Brot nehmen und zeigen fette Moves auf dem Board. Verstecken müssen sie sich keinesfalls: Mit am Start Marie Grünberg, sie wurde letztes Jahr bei der EM erfolgreich Dritte und schnappte sich auch gleich noch Platz 3 der Weltmeisterschaft! Aber Lina Stoll und Anne Freyer haben es ebenso auf die ersten Plätze abgesehen! Auch hier wird’s definitiv spannend!

Und als kleines Leckerli wird the one and only Marcel „Zigeunersoon Tilly“ Tillwitz für ordentlich Wakeskate-Feuer sorgen!

Unbedingt hingehen und anfeuern!!!!

Zurück