Zumba

Schwing die Hüften, yo! Das kolumbianische Fitness Konzept ist Freude am Tanzen pur und kombiniert Aerobic mit heißen Rhythmen aus lateinamerikanischen und internationalen Tänzen. Hier wird sich auf den Fluss der Musik konzentriert, ohne standardisierte Bewegungen. Stattdessen hat jeder Song seine eigene Choreografie, wobei die Tanzelemente überwiegend aus Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue, Cha-Cha-Cha, Tange, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz Bhangra und Hip-Hop kommen.  Nicht die Effizienz eines Fitness Konzepts steckt hinter Zumba, sondern Spaß an der Musik und die Entwicklung von kreativen Bewegungen. Lasst euch von euren rhythmischen Bewegungen leiten und schüttelt euren Speck zu heißen Beats.

Wie wärs im Anschlus mit ´n bissl Locking und Popping beim Breakdance?

Ort: Kultur

Zurück