Lesung mit Andreas Brendt zu seinem Buch "Boarderlines"

Obacht Pangeaner*innen! Diese Lesung wird euch vom Hocker reißen…

Die Lesung von Andreas Brendt dürfte vor allem die Weltenbummler unter euch interessieren. Das Buch führt in unterschiedliche Ecken auf dem Planeten und begeistert mit lustigen und skurrilen Geschichten. Ihr werdet entführt zu einem herrlich naiven Treffen mit echten Gangstern, es wird Salsa getanzt, Reisedurchfall zelebriert, bevor plötzlich die wirklich nur im Nachhinein lustige Begegnung mit einem Hai den Atem stocken lässt.
Eingespielte Hintergrundgeräusche schaffen Atmosphäre und mit einem Streifzug durch das Buch tauchen auch tiefsinnigere Momente auf. Aber Spaß und Unsinn überwiegen, denn zu ernst darf es niemals werden, dieses Leben!

Im zweiten Teil der Lesung wird Andreas ein paar Kapitel aus der Fortsetzung preisgeben. "Boarderlines – Fuck You Happiness", eine emotionale Achterbahn, die niemanden unberührt lassen wird, der schon mal in ein schwarzes Loch gefallen ist und von der wundervollen Euphorie der Existenz übermannt wurde.

Ihr wollt diese Story und die anderen schönen Dinge Pangeas nicht verpassen? Dann sichere dir jetzt eins der limitierten Tickets!

Ort: Kultur

Zurück